Artisan Design Team 2020,  Blog Hop,  December Daily,  Dekorationen,  Karten,  Minialben,  Minikatalog August - Jänner 2020/2021,  Stampin' Up!,  Weihnachten

Stampin‘ Up! Artisan Design Team Blog Hop: Produktreihe Weihnachtsblüten

 

Hallo meine Lieben,

herzlich willkommen zu einem neuen Artisan Design Team Blog Hop mit der wundervollen Produktreihe „Weihnachtsblüten, 155111“.

 

 

Mit dieser tollen Produktreihe habe ich drei unterschiedliche Projekte gestaltet. Die Projekte bestehen aus einem December Daily, einer Weihnachtskarte und einem Anhänger. Alle Projekte habe ich im Vintage-Stil gestaltet.

 

Produktreihe „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Zuerst möchte ich euch mein „December Daily“ zeigen. Heuer versuche ich wieder den Dezember in einem Dezember-Tagebuch festzuhalten. Nachdem ich heuer Weihnachten nicht als single verbringe, dürfte mir das Befüllen etwas leichter fallen 😀

Für das Cover habe ich zwei Stück Wellpappe genommen, die ich recyclet habe. Wir haben im Büro kartonweise Kuverts, die alle paar Stück durch diese Wellpappe getrennt sind. Ich habe davon einige mitgenommen, weil ich mir dachte, sie eignen sich perfekt für Alben mit Ringbindung und es wäre viel zu schade, diese weg zu schmeißen. Das Album habe ich mit zwei Ringen gebunden und das Ganze hat die Maße 9″ x 6 9/16″ (22,9 cm x 16,6 cm).

 

December Daily „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Im Album habe ich 25 Seiten eingefügt. Das Christkind kommt bei uns in Österreich zwar schon am 24. Dezember, aber am 25. Dezember essen wir auch zusammen, daher könnte ich für diesen Tag auch Fotos in das Album kleben. Eventuell füge ich noch eine 26. Seite hinzu und zwar für den 31. Dezember. Dieser Tag ist ja auch besonders und möchte die schönen Erinnerungen festhalten. Wie ihr sehen könnt, habe ich die Seiten noch nicht nummeriert. Das liegt daran, dass ich jetzt noch nicht weiß, welche Seite ich für welchen Tag verwenden möchte.

 

December Daily „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Ich zeige euch nur ein paar Seiten. Alle zu zeigen, würde den Rahmen sprengen. Aber die Seiten zeige ich euch dann im Dezember nach und nach, wenn diese befüllt sind. Die Seiten habe ich unterschiedlich gestaltet, d.h. unterschiedliche Größen, Formen, Designpapier, Farbkarton etc. Verwendet habe ich unter anderem das schöne Designpapier „Weihnachtsblüten, 153487“.

 

December Daily „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Hier habe ich zum Beispiel eine Seite in Form von einem Tag/Anhänger aus dem besonderen Designerpapier „Beflockte Blüten, 153486“ gestaltet.

 

December Daily „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Bei der Wellpappe habe ich die obere Schicht abgezogen, damit die Wellen schön zum Vorschein kommen. Beklebt habe ich das Cover (Vorder- und Rückseite) mit dem Designerpapier „Weihnachtsblüten,153487“ und dem besonderen Designerpapier „Beflockte Blüten, 153486“. Bei beiden Covern habe ich den Rand vom Papier gerissen und vom Designerpapier habe ich den Rand noch in der Farbe Wildleder geinkt.

Dekoriert habe ich das Cover mit Weihnachtsternen, die ich mit den Stanzformen „Weihnachtsstern, 153522“ ausgestanzt habe. Das tolle an diesen Stanzformen ist, dass sie nicht nur schneiden, sondern auch die Adern der Blüten prägen. Die Blüten habe ich in der Farbe Wildleder geinkt und dann in Gold embosst. Auch bei den Blättern und beim Rahmen habe ich die Ränder so gestaltet. Zusätzlich habe ich mit dem Glitzerstift Wink of Stelle für Glitzer auf den Blüten und den Blättern gesorgt. In die Mitte der Blumen habe ich je einen „Perlentrio, 153534“ geklebt. Die Blätter habe ich mit dem Stempelset „Blühende Weihnachten, 153711“ gestempelt und in der Farbe Gartengrün coloriert. Der Text ist auch aus diesem Stempelset.

Weiters habe ich die Blumen mit Zweigen dekoriert, die ich aus dem „Samtpapier in Rot, 153490“ und aus dem „Farbkarton in Matt-Metallic, 153524“ ausgestanzt habe. Die gestempelten Zweige in Glutrot habe ich mit dem Produktpaket „Blühende Weihnachten, 155150“ gestaltet.

Für den oberen Teil der Deko habe ich Blüten aus dem Designerpapier „Blühende Weihnachten“ mit der Schere ausgeschnitten.

Ein besonderes Highlight bilden die Bänder am oberen Ring und die Mini-Weihnachtskugel. Ich liebe solche zusätzlichen Elemente, denn ich finde es toll, wenn man etwas zum Anfassen hat und das Gesamtbild nicht plakativ wirkt.

 

December Daily „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Als nächstes möchte ich euch gerne die Weihnachtskarte zeigen. Sie ist im gleichen Stil wie das Album gehalten. Die Grundkarte ist aus einem Stück Farbkarton in Wildleder. Diese habe ich mit dem Designerpapier „Weihnachtsblüten, 153487“ beklebt. Die Ränder habe ich distressed und dann in der Farbe Wildleder geinkt. Genau das gleiche habe ich mit dem Stück Farbkarton in Flüsterweiß gemacht. Vorher habe ich ihn jedoch mit dem 3-D Prägefolder „Textil mit Stil, 152718“ geprägt.

 

Weihnachtskarte „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Den Hintergrund und die Blume habe ich noch in Gold bespritzt. Dafür habe ich etwas Tombowkleber mit Wasser verdünnt. Dieses Gemisch habe ich dann auf den Hintergrund und die Blume gespritzt und dann mit goldenem Embossingpulver bedeckt und mit dem Heißluftföhn erhitzt.

Die Blume und die Blätter habe ich mit dem Stempelset „Blühende Weihnachten, 153711“ gestempelt und diese dann mit den Stanzformen „Weihnachtsstern, 153522“ ausgestanzt. Die Ränder habe ich in der Farbe Wildleder geinkt und dann noch in Gold embosst. In die Mitte der Blume habe ich einen „Perlentrio, 153534“ geklebt. Der Text ist aus dem Stempelset „Blühende Weihnachten“.

 

Weihnachtskarte „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

Mein drittes Projekt ist ein Anhänger. Dieser ist super für den Weihnachtsbaum oder für Geschenke geeignet. Für den Anhänger habe ich einen „Goldreif, 152474“ mit dem Weihnachtsstern dekoriert. Diesen habe ich mit dem Produktpaket „Blühende Weihnachten, 153487“ gestempelt und ausgestanzt.

 

Anhänger „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

In die Mitte der Blume habe ich einen „Perlentrio, 153534“ geklebt. Die Blume und die Blätter habe ich wie die auf dem Album gestalten. Den süßen Anhänger kann man mit dem „Saumband in Knitteroptik, 151326“ aufhängen. Für einen schönen Hingucker sorgt die Masche aus dem goldenen Garn aus dem Kombipack „Ewiges Grün, 152475“.

 

Anhänger „Weihnachtsblüten“ von Stampin‘ Up!

 

 

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und meine Projekte gefallen euch 🙂

 

Weiter geht es zur talentierten Caroline van der Straaten 🙂

 

 

 

Weitere wundervolle Inspirationen und Ideen findet ihr hier:

 

Caroline van der Straaten

Emma Goddard

Helene den Breejen

Jan Clothier

Lauren Alarid

Leah Fedynak

Manuela Geiswinkler

Marine Wiplier

Martha Groger

Martin Stone

Narelle Farrugia

Nina Waldschmidt

Rochelle Blok

Stesha Bloodhart

Tammy Wilson

Zsuzsanna Balazs – HIER seid ihr gerade 🙂

 

 

Und hier eine tolle Zusammenfassung:

 

 

 

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstagabend.

Alles Liebe,

Zsuzsánna

4 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.